Kreiseinzelpokal 2017/18

Erneut stellte der VfB Friedrichshofen seinen Schachraum für die Ausrichtung der Doppelrunde am 10.02.2018 zur Verfügung. Rainer Haas, Abteilungsleiter beim VfB, ist hierfür herzlich zu danken. Von 21 Vereinen im Schachkreis meldeten sechs Vereine je einen Teilnehmer.

Es wurde auf Wunsch der Teilnehmer mit einem Lucky Loser (von den Verlierern der 1. Runde wurde einer ausgelost, der weiterkommt) in Runde 2 gespielt, so dass kein Freilos notwendig war.

RundeSpielerVereinSpielerVerein
1Belz, Frank-Martin Prof. Dr.SK Freising1-0Nittel, ChristianVfB Friedrichshofen
1Huber, StefanSC Beilngries1-0Prechtl, Fritz Dr.TSV Rohrbach
1Müller, DennisSK Neuburg0-1Holzmayer, NorbertSV Ilmmünster
2Prechtl, Fritz Dr.TSV Rohrbach0-1Holzmayr, NorbertSV Ilmmünster
2Belz, Frank-Martin Prof. Dr.SK Freising1/2-1/2Huber, StefanSC Beilngries
3Holzmayr, NorbertSV Ilmmünster-Belz. Frank-Martin Prof. Dr.SK Freising

Blitzendscheid in Runde 2: Belz, Frank-Martin 2 - 0 Huber, Stefan

Das Finale findet am 10.03.2018 um 14 Uhr statt. Heimrecht hat Schachfreund Belz.

Spiellokal: SC Eintracht Freising (Savoyer Au; 1.Stock), Roider-Jackl-Weg 2, 85356 Freising (im Erdgeschoss ist das Restaurant Pizzeria Le Ginestre)

Anmeldungen

Stand 10.02.2018

TeilnehmerVereinDWZ
Belz, Frank-Martin Prof. Dr.SK Freising1938
Huber, StefanSC Beilngries1813
Müller, DennisSK Neuburg1733
Nittel, ChristianVfB Friedrichshofen1707
Holzmayr, NorbertSV Ilmmünster1699
Prechtl, Fritz Dr.TSV Rohrbach1384

 

 

Ausschreibung

Kreiseinzelpokal.pdf

Info´s

Der Kreiseinzelpokal startet mit einer Doppelrunde am 10.02.2018. In der 1. Runde gibt es nur ein Freilos bei ungerader Teilnehmerzahl. In der 2. Runde erfolgt gegebenenfalls die notwendige Auffüllung auf die nächst höhere 2er Potenz mit Freilosen. Alle weiteren Info´s in der Ausschreibung.

Der Pokalsieger qualifiziert sich für die Bezirkseinzelmeisterschaft vom 10-13.05.2018 in Gröbenzell und für den Dähne-Pokal (Pokal-EM OBB)